Geldsystem, Banken, Zinsen und Wirtschaftswachstum

Wir leben in Zeiten größtmöglicher Ungerechtigkeit! Jedes Jahr sterben ca. 5.000.000 Menschen an Hunger, verseuchtem Trinkwasser oder den unmittelbaren Folgen. Das ist keine Tragödie. Es ist Mord! Zu diesem Schluss kommt Jean Ziegler (ehem. UN-Sonderberichterstatter) in der Dokumentation We feed the World von Erwin Wagenhofer.

Der Einfluss des Lobbyismus

Die Lobby-Interessen der Rüstungs- und Finanzindustrie setzen sich zunehmend über den Bürgerwillen und die Menschenrechte hinweg und nehmen Einfluss auf unsere „Volksvertreter“. Der CSU-Politiker Horst Seehofer fand diesbezüglich in der Sendung Pelzig hält sich gegenüber Erwin Pelzig folgende ehrlichen Worte:

Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden! (Horst Seehofer)

Politik scheint zu einer Art Schauspiel verkommen und entfernt sich zunehmend vom politikverdrossenen Bürger.

Die (Un)abhängigkeit der Presse

Die großen Medienkonzerne, welche eigentlich unabhängig Informieren und kritisch Berichten sollen, vertreten identische Positionen und verstricken sich in Lügen. Eine mögliche Erklärung für dieses enge Geflecht von Politik und Leitmedien wurde unlängst in „Die Anstalt“ (ZDF) analysiert und anschaulich dargestellt:

Die komplette Menschheit ist von der fehlgeleiteten Politik weniger Staaten betroffen: Kriege, Hunger, Durst, verseuchtes Trinkwasser, Krankheiten, schlechte Arbeitsbedingungen, Stress, sinkende Löhne, steigende Lebenshaltungskosten, Inflation, Kriminalität, Terror, Finanzkrisen, etc.

Das Geldsystem als Wurzel vieler Probleme

All diese Probleme haben eins gemein: Sie haben direkt oder indirekt etwas mit unserem Geldsystem zu tun. Geld ist eine der nützlichsten Erfindungen der Menschheit, jedoch hat es sich mit der Zeit weit vom ursprünglichen Zweck als Tauschmittel entfremdet. Warum unser derzeitiges Geldsystem viele Probleme mit sich bringt, verdeutlicht der Kurzfilm „Fehler im Geldsystem“:

Das Ziel von StatusQuo NEWS ist die umfassende Aufklärung über unser Geldsystem als Wurzel fast aller persönlicher, familiärer und gesellschaftlicher Probleme! StatusQuo NEWS zeigt auf, welche negativen Auswirkungen das derzeitige Geldsystem auf Dich, Deine Mitmenschen und diesen Planeten hat.

Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh (Henry Ford)

Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (Berthold Brecht)

Weitere wichtige Informationen zum Geldsystem:

  1. Geldsystem, Banken, Zinsen und Wirtschaftswachstum
  2. Der “Josephspfennig” als Gedankenexperiment für Zins und Zinseszins
  3. Die Rolle von Geld im Leben und in der Gesellschaft
  4. Zins, Zinseszins und die Umverteilung von Arm nach Reich
  5. Staatsschulden, Einkommensentwicklung und Sparmaßnahmen
  6. Giralgeldschöpfung, Buchgeld und Giralgeld
  7. Unendliches Wirtschaftswachstum und der Crash
  8. Quo Vadis