32 Prozent der Deutschen halten den Islam als Religion für nicht mit dem Grundgesetz vereinbar, 59 Prozent hingegen stimmen dieser Position nicht zu. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage für den „Stern“, in der 1.004 Bundesbürger ohne Hinweis auf die AfD gebeten wurden, Zustimmung oder Ablehnung zu zentralen Forderungen der AfD zu signalisieren.

Mit 34 Prozent ist etwa ein Drittel der Befragten für ein Verbot von Minaretten und Muezzin-Rufen in Deutschland, 59 Prozent sind gegen ein solches Verbot.

Die Einführung eines Gesetzes zum Schutz der deutschen Sprache befürwortet eine Mehrheit von 53 Prozent, 42 Prozent lehnen sie ab. In einem Sprachschutzgesetz soll vorgeschrieben werden, dass zum Beispiel englischsprachige Hinweisschilder im öffentlichen Raum immer mit den entsprechenden deutschen Begriffen ergänzt werden müssen.

Nur zehn Prozent der Befragten sprechen sich für einen Austritt Deutschlands aus dem Verteidigungsbündnis Nato aus, eine breite Mehrheit von 81 Prozent ist dagegen.

24 Prozent der Bundesbürger sind dafür, dass auch legale Schwangerschaftsabbrüche auf Beratungsschein künftig bestraft werden sollen, falls die Zahl der Abtreibungen anders nicht gesenkt werden kann. Über zwei Drittel, nämlich 68 Prozent, lehnen diese Position ab.

Text über:
dts Nachrichtenagentur
Foto:
Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee, über dts Nachrichtenagentur
+++ Mit herkömmlicher Werbung alleine, kann der Betrieb von StatusQuo NEWS nicht sichergestellt werden. Sie können jedoch aktiv daran mitwirken StatusQuo NEWS zu erhalten und weiter auszubauen, um den gängigen Mainstream-Medien weitere Marktanteile abzuringen. Wie? Ganz einfach: Spenden Sie einen Betrag ihrer Wahl für unabhängigen Journalismus; Platzieren Sie Ihre Werbung auf StatusQuo NEWS; bestellen Sie Bücher, Hörbücher, DVDs oder Produkte zur Steigerung ihres Wohlbefindens in unserem Partnershop; führen Sie Ihre nächste Amazon-Bestellung über diesen Link aus und empfehlen Sie uns weiter. Vielen Dank. +++

Unterstützen Sie uns

Spendeninformation

Ihre Daten werden verarbeitet. 
Ihre Daten werden verarbeitet. 

Kontoinhaber – StatusQuo NEWS

IBAN – DE33120300001004157119

BIC – BYLADEM100

Kontonummer – 1004157119

BLZ – 12030000

Ihre Daten werden verarbeitet. 
Vielen Dank.
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Bitte korrekte E-Mail angeben
Bitte korrekten Geldbetrag angeben

Empfehlung

Vorheriger ArtikelDAX startet mit Verlusten
Nächster ArtikelAtomausstieg: Platzeck schließt Nachverhandlungen aus
Kommentare
Wer vom Islam zu wissen glaubt, dass er nicht mit dem Grundgesetz vereinbar ist, der muss sich erst einmal mit folgender Argumentationskette auseinandersetzen, inshallah:

1. Du hast den Koran gar nicht gelesen! 2. Du hast den Koran nicht richtig gelesen! 3. Du hattest die falsche Übersetzung! 4. Den Koran kann man gar nicht übersetzen, denn er ist Gottes Wort! 5. Wenn du ...den Koran gelesen hast, hast du ihn falsch verstanden! 6. Wenn du vielleicht Teile verstanden hast, hast du eben nicht alles verstanden! 7. Auch wenn man den Koran sein ganzes Leben lang studiert, kann man ihn nie ganz verstehen! 8. Du hast den Kontext nicht berücksichtigt! 9. Du bist ein intoleranter Rassist ohne Respekt! 10. Du bist ein Ungläubiger, du kannst den Islam eh nicht verstehen! 11. Du bist psychisch gestört, du brauchst Hilfe! 12. Sunniten sind keine richtigen Moslems ! 13. Schiiten sind keine richtigen Moslems ! 14. Aleviten sind keine richtigen Moslems ! 15. Wahhabiten sind keine richtigen Moslems ! 16. WIR sind richtige Moslems ! 17. Möge Allah dir den richtigen Weg weisen. 18. Du bist ein Kâfr ( Ungläubiger) und kommst sowieso in die Hölle, inshallah!

76 Kommentare

  1. Diese Menschenverdummung muss verschwinden. Wozu hat uns Mutter Natur ein Gehirn gegeben? Die Zusammenhänge zu erkunden, zu verstehen, zu entwickeln und sie zu schützen. Die Welt kann ich nicht verbesser aber diesen Religionswahn offiziell abzulehnen, das ist mir noch möglich.

  2. Wir sind in Deutschland wir brauchen hier keine Islamisten und Wiens über haupt sage wenn dann gibt es sowieso nur einen aber bestimmt will der nicht Mörder und Kinderschänder sowie Attentäter ich brauch die nicht hier die sollen bleiben wo sie sind

  3. Lebe ich eigentlich in einem Irrenhaus? Ein Teil des Islam ist die Sharia; Hand ab, Kopf ab oder Steinigung (für Fremdgehen). Wie, um Himmels Willen soll denn diese Rechtsordnung mit dem Grundgesetz vereinbar sein ?

  4. Man muss doch nur ganz einfach den Lebensstil dieser Muselmanen in Deutschland beobachten, dann weiß man: Der Islam ist keinesfalls mit unserem Grundgesetz vereinbar. Außerdem ist unsere neue Verfassung schon lange überfällig.

    • Das Alte Testament ist für Christen nicht verbindlich und im Neuen gibt es keine „Stellen“. Die Bibel wird im historischen Kontext interpretiert, während der Koran Gottes Wort ist und nicht interpretiert werden darf. Also mach‘ es Dir nicht so einfach. Vergleiche auch mal die gelebte Realität.

    • Papst Pius IX. auf dem 1. römischen Konzil 1870: „Wenn der Römische Papst in höchster Lehrgewalt (ex cathedra) spricht, das heißt, wenn er seines Amtes als Hirte und Lehrer aller Christen waltend in höchster apostolischer Amtsgewalt endgültig entscheidet, eine Lehre über Glauben oder Sitten sei von der ganzen Kirche festzuhalten, so besitzt er auf Grund des göttlichen Beistandes, der ihm im heiligen Petrus verheißen ist, jene Unfehlbarkeit, mit der der göttliche Erlöser seine Kirche bei endgültigen Entscheidungen in Glaubens- und Sittenlehren ausgerüstet haben wollte. Diese endgültigen Entscheidungen des Römischen Papstes sind daher aus sich und nicht aufgrund der Zustimmung der Kirche unabänderlich.“ … Frau Beate Scharf, welche Interpretationsmöglichkeiten der Bibel meinen Sie? Sicher nicht in Fragen des Glaubens und der Sitten.

    • Und, wann hat das letzte Mal ein Papst gewagt, ex cathedra zu sprechen? Schon ’ne Weile her!
      Und, Olav Ebert, in unserem Land gibt es eine Trennung von Staat und Kirche! Falls es jemand noch nicht bemerkt haben sollte.

    • Deshalb wurde ihr Einflußbereich auch eingeschränkt. (Zwar ging es in erster Linie um Macht, aber das Ergebnis kommt auf’s Selbe raus.)
      Natürlich gibt es Trennung von Kirche und Staat, auch wenn sie nicht perfekt ist.
      Dasselbe ist für den Islam, wenn er in Europa weiterexistieren will, zu verlangen.

    • Zum Papstzitat: Der Typ sprach schon damals NICHT für alle Christen, sondern nur für die Katholiken. Die Katholiken vergessen manchmal, dass sie nicht „das Christentum“ sind.

    • Die Kirche auch wenn ich nicht an Sie glaube hat sich sehr geändert in den letzten paar hundert Jahren! Ansonsten würden heute noch Scheiterhaufen brennen. Aber ich verstehe auch nicht das sich die Kirche so für den Islam der noch Mittelalter Gesetze hat einsetzt wo doch in deren Ländern die Christen verfolgt ,gefoltert und abgeschlachtet werden?

    • ja wenn er wenigstens“ wahr wäre , dann würde ich es noch verstehen …aber sie haben sich nach der Schlacht überall die Suren zusammen gesucht u. es dann zu einem „von Gott gegeben“es Buch gemacht .keiner von denen hat je nach geprüft, ob dass alles stimmt, keiner hat sein Hirn eingeschaltet und alle sind Blind dem Blinden Leiter gefolgt ,ohne es zu prüfen… In der Bibel steht in den Moses Bücher . Prüft immer wieder ob sich die Dinge so verhielten und dann geht mit Gott ,wenn ihr geprüft habt… aber von denen konnte keiner Lesen und Schreiben, ,also mussten sie den Koran auswendig lernen und sich ihre Köpfe an die Klagemauer hauen, damal waren es die hohen Priester wie heute die Kathl. die Befehlen was wir zu glauben haben.Ich kann selbst wählen was ich glaube, da brauche ich keine Priester, keinen Muhammad, keinen Buddi usw. u. niemand, denn wenn ich „glaube, dazu brauche ich keine von Menschen gemachte Religion oder Organisation, die uns nur das Geld abnehemen . u. so Quasi hast od.gibst Du viel dann kommst du ins Paradies u. wenn nicht ,dann ab in die Hölle ….Meinen Gott habe ich im Herzen und mein Verstand sagt mir: es muss einen Gott geben den ich iaber m Herzen trage und mein Gebet kann ich in meinem Kämmerlein beten und da brauche ich keinen Segen mit der Kloobürste vom Scheinheiligen Pfarrer der vom Staat jeder im Mon. 5000€ bekommt. – da werde ich auch Priester od. Nonne …die Religionen haben nur Kriege gebracht u. sollten abgeschafft werden …

  5. Vielleicht sollten die sich mal mit der Bibel und den 10 Geboten vertraut machen, so hier in Deutschland ;-) Und, was mir immer ganz wichtig ist über die Gleichberechtigung der Frau nachdenken !

    • Für mich sind Religionen von Menschen geschaffen um andere zu manipulieren und gefügig zu machen, meine Anspielung darauf habe ich gemacht weil ich weiß das in islamischen Ländern Christen verfolgt werden und getötet werden und es kann nicht sein das man hier erwartet so eine babarische Religion weiter führen zu können ! Die Bibel habe ich gelesen und kam irgendwann zu der Überzeugung das ich sie nicht brauche um ein guter Mensch zu sein.

  6. wenn interesiert denn der Koran ??? der ist gelogen und vom Schwiervater vom Mohamed geschrieben, well der Mohamed nicht lesen u. Schreiben konnte. was ihm der angebliche ??? Engel ???ihm auf dem Berg gesagt hat konnte er sich niemals merken und außerdem hat er die Botschaften innerhalb 20 Jahren nieder geschrieben .

    • Die bibliche Geschichte (Bibel AT/NT) ist übrigens auf ähnliche Weise überliefert worden. Allerdings hat die Katholische und Protestantische Kirche ständig an Neuinterpretationen gearbeitet um die Lehren der Realität im aktuellen Zeitalter vermittelbar und umsetzbar zu gestalten..

    • Jürgen Ludwig u. außerdem kenne ich die Bibel sehr gut ,weil ich sie genau so wie Du studiert habe. ich weis sehr wohl , dass ein Engel dem Joh. erschein und er die Offenbahrung auf der Insel Patmos niederschrieb, aber der Muhammd behaubtete dass es der Gabriel war. Muhammad hat medidiert u.Stimmen gehört und der Engel habe ihn beim 3.x gewürgt ,weil er nicht lesen u. Schreiben konnte weigerte es sich …was ist jetzt da falsch Du neunmal kluger ???

    • Jürgen Ludwig dass es doch immer Leute gibt, die anderen an ihrer Schreibweise rum nörgeln… Geh doch mal zum Psychotherpeut, weil Psychologen heraus gefunden haben, dass Menschen die immer bei anderen auf die Fehler od. Rechtschreibfehler hinweisen eine Persöhnlichkeitsstörung haben u. unzufrieden mit ihrem Leben siind…..u. außerdem kannst du mich ja eines besseren Belehren, wenn du schon soooo gescheit bist, aber es ist so wie ich es geschrieben habe . Ihr Türken glaubt ja Blind und selbst habt ihr den Koran noch nie geprüft, aber ich …..

  7. ich hab vor ein paar ahren einen Koran gelesen. Unendlich langweilig und der Inhalt passte auf eine Postkarte. Von Gewalt stand da nichts, aber es war wohl eine geschönte Ausgabe

    • So abwegig ist das nicht mal,wenn man liest wie die Kreuzritter zu werke gingen,in Òl kochen etc,hàuten,halbtot schlagen,alles im Namen Gottes,Hexenverbrennungen ,folter,der christ steht dem Moslem ,geschichtlich in nichts nach ,nur zeitlich.
      Nein,ist kein ,liebe die Moslems aufruf, aber in allen kriegen wurden nicht soviel Menschen getòtet wie im Namen Gottes.
      Die katholiken haben den moslems,damals noch muselmanen genannt,gezeigt dass du fùr deinem Gott jede grausamkeit begehen darfst.

    • Aber nur im Namen einer Religion findet oben beschriebenes auch HEUTE noch statt. Und DAS ist der Unterschied. Was natürlich nicht heißt, dass „alle“ Muslime so etwas tun, genauso wenig, wie „alle“ Christen damals diese Grausamkeiten begangen haben. Verallgemeinerungen sind einfach immer falsch, finde ich. 😌

  8. Verstehen ihren Koran selbst nicht, kein Wunder wenn die täglich 5 x am Ar….des Vormannes schnüffeln.
    So ungefähr muss es unseren Grünen auch gehen, stehen ja auch ständig unter Drogen.

  9. Keine! KEINE Religion auf dieser Erde ist mit dem Grundgesetz vereinbar!
    Ganz einfache Begründung:
    Du hast das Grundgesetz nicht gelesen
    Du hast das Grundgesetz falsch gelesen
    Du hast das Grundgesetz falsch interpretiert.
    Du weißt nicht was Grundrechte sind.
    Es ist egal ob es vereinbar ist oder nicht, denn Deutschland hat keine Verfassung und das Grundgesetz ist nichtig da Deutschland noch immer vertraglich ein besetztes Land ist (Google it!)
    Du hast bemerkt, dass Berlin gar nicht die Hauptstadt Deutschlands ist. Sondern noch immer Bonn.
    Wenn du das alles verstanden hast, dann verstehst du warum keine Religion mit dem Grundgesetz kompatibel ist. Denn Religion und Geld sind die einzigen Dinge die für das Böse auf dieser Welt verantwortlich sind und beide regieren die Welt. Finde den Fehler (1+1)
    Alles ist Auslegungssache und daher ist jede kriegsreligion falsch! Von Grund auf zu verbieten!
    Warum? Ganz klar: gibst du den Menschen die Chance eine eigene Meinung auf schwammigen Aussagen zu interpretieren, so gibt es wenige die diese Worte nutzen um böses zu machen.
    Ich finde: der Christentum, der Islam, die orthodoxen, etc gehören weder zu Deutschland noch zu der Menschheit! Es gibt nur eine Wahrheit und das ist die messbare. Alles andere existiert nicht und hält die Menschen nur an der kurzen Leine.
    Eltern erzählen ihren Kindern Geschichten um sie vor der Wahrheit zu schützen. Mächtige Institutionen wie die Kirche nutzen diese Geschichten um sich selbst vor der Wahrheit zu schützen.
    Warum? Da kommt Nr 2 ins Spiel: Geld.
    Bild dir deine Meinung! (nicht aus der Bild) ;-)

  10. Die berechtigte Frage. Wer steht eigentlich mit beiden Füßen auf dem Grund des Grundgesetzes in der beglaubigten Fassung von 1949? Sagt Bescheid wenn ihr einen mit der WortMarke Polizei dazu gefunden habt…. er wäre der einzige…..

  11. 1. ich will den koran nicht lesen!
    2. ich will ihn nicht richtig lesen!
    3. mir scheissegal welche Sprache!
    4. jaja, ist klar, aber ihr versteht ihn weil ihr Gottes Sprache sprecht 😄
    5. ich dachte man kann ihn nicht übersetzen?!
    6. also ist die Sprache teilweise doch verständlich??
    7. Achso, Mann muss studieren um ihn nicht zu verstehen. Jetzt leuchtet es ein👍🏻
    8. den kontex… Hm also den Zusammenhang zwischen dem Wort Gottes, dass keiner versteht außer gott😋
    9. weil ich nicht mein Leben lang ein Buch zu studieren will, dass ich eh nie verstehen werde? 😄😄
    10. genau das mein ich 😊
    11. auch das noch, oh Wei oh Wei😭
    12. aber sowas in der Art ?
    13. wie? Noch eine Unterkategorie?
    14. die glücklichen…
    15. hm, noch nie gehört..
    16. jawohl! Erleuchtet uns! 😁
    17. ja das tut er, ich halt mich von ihm fern 😊
    18. ok, dann frage ich mich warum mir Allah den Weg zeigen soll, wenn ich ihn auch alleine finde 😘

  12. In der heutigen Zeit noch an Götter zu glauben is irgendwie als würde es n Weihnachtsmann wirklich geben und die Erde ist eine Scheibe syndrom ! Wir brauchen unbedingt viel mehr Irrenanstalten und fähige Ärzte auf dem Gebiet Geistes gestörtheit.

    • und Ihr mit euren verschisssssenen Pilz – Ärschen habt das ganze Jahr eine einzige Hose an, dass die Hosen schon glänzen wie ein Spiegel …ah,- darum schaut ihr euch gegenseitig in die Ärsche…. ha hahaaaaaa, ich lach mich tod

Kommentieren Sie den Artikel

StatusQuo NEWS wurde im März 2015 von Christian Schmidt in Berlin gegründet und hat sich zu einem wichtigem Medium für eine breite Gegenöffentlichkeit zur etablierten Staats- und Konzernpresse entwickelt. StatusQuo NEWS gehört keiner Partei an und begreift sich nicht als "Links/Gutmensch" oder "Rechts/Pack", sondern als Teil einer nach vorn gerichteten Bewegung der Vielfalt. Wir solidarisieren uns mit allen Staaten, Organisationen, Parteien und Gruppierungen, die für eine multi-polare, freie Weltordnung eintreten. StatusQuo NEWS bietet jeden Tag neue Nachrichten und Hintergrundanalysen zu aktuellen Themen, sowie wichtige Grundlageninformationen zum bestehenden Zinsgeldsystem.